Der Iowa-Caucus im Fokus und Terry Nelson im Expertenschnack

Iowa hat als erster US-Bundesstaat über den republikanischen Präsidentschaftskandidaten abgestimmt. Das Ergebnis: Drei Sieger. Außerdem: Googles Einstieg in die Wahlkampfwelt und eine Presseschau aus San Francisco.

Die Links zur vierten Politsnack-Folge und weitere Informationen gibt es hier.
Links zur Sendung (eine Auswahl)

„Wer ist Rick Santorum?“ – das haben sich nach dem Caucus in Iowa viele gefragt.  Kurze, aber interessante Protraits gibt’s u.a. bei The Atlantic und The Economist.

Niemand scheint so genau zu wissen, wie viele Delegierte nun eigentlich in Iowa an wen verteilt worden sind. Es scheint aber auch niemanden zu interessieren oder zu stören. Wie die Delegierten im Republikanischen Caucus gekürt werden, wie verbindlich das Ganze ist und welche Unterschiede es zu den Demokraten gibt, hat sich Brian Palmer von Slate angeschaut.

Wer sich für Zahlen zu Gründen und Demographie beim Iowa Caucus interessiert, kann sich bei denEntrance-Polls von bspw. CNN informieren.

Googles Election Hub findet man bei … Google (oder gleich hier).

Der Top-10-Jahresrückblick der Demokraten zur GOP-Vorwahl – very funny!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.